Rezension: Silent Scream – Angela Marsons – Piper Verlag

Geheimnisse, begraben für immer?

Silent Scream – Wie lange kannst du schweigen?: Kriminalroman (Kim-Stone-Reihe, Band 1), von Angela Marsons (Autor), Elvira Willems (Übersetzer) 464 Seiten, Verlag: Piper Paperback (1. März 2016), 14,99 €, ISBN-13: 978-3492060349

Fünf Menschen haben sich um eine Fläche gesammelt. Sie alle wechselten sich ab, um zu graben. Der Körper eines Kindes in einem flachen Grab? Sind damit auch ihre Geheimnisse für immer begraben?

Zehn Jahre später wird die Schulleiterin von Saint Joseph Theresa Wyatt ermordet. Erdrosselt und ertrank in ihrem eigenen Bad. Sie war „eine äußerst fokussierte Direktorin, unnachgiebig in ihren Ansichten und Überzeugungen.“ (Seite 41)

Detective Inspektor Kim Stone und ihr Team übernehmen diesen Fall. Es gibt keine brauchbaren Hinweise. Doch dann werden menschliche Überreste in einem Feld neben einem ehemaligen Kinderheim gefunden. Sind das die gleichen Knochen zehn Jahre zuvor begraben wurden? Was ist der Zusammenhang mit der Schulleiterin? DI Kim Stone hat ihren eigenen verborgenen Vergangenheit und ihren eigenen Dämonen und ihren eigenen vergrabenen Geheimnisse. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Wird Sie alle Geheimnisse, die 10 Jahre zurückreichen, finden, bevor alle tot sind. Denn inzwischen geht es nicht nur um die alten Fälle, sondern auch um aktuelle Mordfälle.

Angela Marsons bewegt sich reibungslos zwischen einem ganzen Bündel von Erzählern. Obwohl Kim der Protagonist und Haupterzähler ist, bekommen Szenen von mehreren anderen Personen erzählt. Auch einige der Opfer kommen zu Wort. Zwischendurch, in kursiv gesetzten Kapiteln erzählt uns der Mörder von seinen Taten, Motiven und Gefühlen. Wir wissen alles über ihn. Wir kennen ihn aber nicht.

Diese Geschichte ist entwickelt sich rasant. Jede Menge Action. Viel Morde. Sie befasst sich mit der weniger angenehmen Seite des schweren Verbrechens. Es sind Kinder beteiligt. Für die meisten von uns ist so etwas schwer zu ertragen. Aber die Charaktere ziehen uns einfach mit bei der Geschichte, wie der Mörder gejagt wird bis zu den brillanten Wendungen im letzten Abschnitt, auf den Sie nie kommen würden.

Dieses Buch folgt zunächst den üblichen Gepflogenheiten eines guten Kriminalromans. Doch es gibt einen feinen Unterschied: Sehr viele Emotionen. Und vor allem DI Kim Stone hat eine Vergangenheit. Kim Stone ist sehr sympathische und ich glaube, wir haben noch nicht alle Seiten ihres Charakters kennen gelernt. Wie sagte ihr Chef zu ihr: „Wenn Sie nicht freundlich sein können, dann überlassen Sie es Bryant.“ (Seite 221)

Sehr gute Figurenmischung: DI Kim Stone. Sie ist resolut, lustig, wütend, und akzeptiert kein Nein als Antwort. Kim ist eine großartige Detektivin. Sie hat nur wenige Freunde. Tatsächlich scheint ihr einziger Freund ihre Partner Detective Sergeant Bryant zu sein. Ihre Chemie ist fantastisch. Sie wissen genau, was der andere denkt und kennen seine Bedürfnisse. Kim Stone ist eine hoch interessante Person. Sie hat ihren eigenen Dämonen, natürlich, wie alle guten Detektive, und sie hat eine ziemlich interessante Hintergrundgeschichte. Es ist diese Art von Hintergrundgeschichten, die leicht ins Melodramatische abkippen können, aber Angela Marsons gelingt es, das sehr gut zu vermeiden und das Ganze ist absolut glaubwürdig. Ihr Partner „…“. Auch die kleineren Charaktere passen auf ihre eigene Weise perfekt in die Geschichte.

Vor allem gelingt es den Charaktere, ein Niveau von Ironie zu erreichen, das lustig ist, aber nie von der Schwere des Verbrechens ablenkt. Und dieser Roman lebt von den Wechselwirkungen zwischen den Charaktere.

Sehr gut geschrieben, mit einer klare Vorstellung von Sprache und Spannung.

Freunde von intelligenten und psychologisch hintergründigen Krimis werden zu jedem Zeitpunkt das Buch sehr genießen. Auf jeden Fall beeindruckend für ein Debütroman!

Hier geht es direkt zum Buch auf der Seite des Piper Verlages

http://www.piper.de/buecher/silent-scream-wie-lange-kannst-du-schweigen-isbn-978-3-492-06034-9

Fragen Sie in Ihrer örtlichen Buchhandlung nach diesem Buch. Wenn Sie in meiner Gegend „Landkreis Merzig-Wadern“ leben, dann wenden Sie sich an die Rote Zora: http://www.rotezora.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s